Sponsoren- und Gönneranlass

21. Februar 2019

Am 20. März möchten wir euch persönlich Danke sagen. Wir führen euch aufs Glatteis und stossen danach zusammen bei einem Apéro an.

Wir freuen uns schon auf euch. Bis bald!

Vize-Schweizermeister

21. Februar 2019

Nach einer tollen Woche in Thun dürfen wir uns über die Silbermedaille an den Schweizermeisterschaften 2019 freuen. In einem knappen Finalspiel im Zusatzend mussten wir uns gegen Team Aarau/Tirinzoni geschlagen geben.

Über die grosse Entwicklung in dieser ersten Saison unseres neuen Teams sind wir sehr stolz und wir sind hungrig nach mehr 😉

Herzlichen Dank dem OK und allen Helfern in Thun, den super Jobs der Eismeister, den vielen Fans vor Ort und von zuhause fürs Mitfiebern und natürlich unseren Sponsoren, Gönnern und Partnern.

Schweizermeisterschaft

9. Februar 2019

Vom 9. bis 17. Februar wird in Thun die Schweizermeisterschaft ausgetragen. Acht Teams spielen um den Titel und das WM-Ticket.

Carole und Binia treten als Titelverteidigerinnen an, Steffi und Larissa spielen ihre erste Elite-SM. Wir freuen uns alle sehr auf die Wettkämpfe uns sind gespannt, was die Woche mit sich bringt.

Resultate, Spielplan, Modus sowie der Link zu den Live-Stream-Spielen sind unter www.curling.ch zu finden. Oder auf unserem Twitter-Account @TeamFeltscher

5. Rang in Schottland

9. Februar 2019

Auch am WCT-Turnier in Glasgow schafften wir die Playoff-Qualifikation. Dort unterlagen wir Team Ster/SUI und klassierten uns somit auf Rang 5.

Unsere Turniersaison ist damit beendet. Einzig an den zwei ersten Turnieren im September mit dem frisch zusammengestelltem Team schafften wir die Pkayoffs nicht. Danach haben wir uns an allen weiteren sieben Anlässen für den Viertelfinal oder mehr qualifiziert. Mit dieser guten konstanten Bilanz starten wir nun in die Meisterschaftssaison.

Nach dem 5. Rang in Bern gehts direkt weiter nach Glasgow

17. Januar 2019

Am Berner Damencup schafften wir über die C-Road mit 4 Siegen die Viertelfinalqualifikation. Leider ging diese Spiel gegen China/Jiang knapp verloren. Mit dem 5. Rang aber sind wir zufrieden.

Es geht direkt weiter nach Schottland/Glasgow ans Glynhill Ladies International. Spielplan, Resultate und alles weitere sind hier zu finden oder auf Twitter @glynchat

Internationaler Berner Damencup

10. Januar 2019

Ab morgen Freitag, 11. Januar, bis Sonntag, 13. Januar, stehen wir für einmal auf Schweizer Eis im Einsatz. Wir spielen den Berner Damencup, welcher auch zur World Curling Tour gehört und mit einem starken Teilnehmerfeld besetzt ist.

Resultate, Spielplan und alle Infos sind hier zu finden.

Schweizer Cup in Biel vom 21.-23. Dezember

19. Dezember 2018

Nach einer längeren Wettkampfpause und vielen Trainings stehen wir wieder am Schweizer Cup in Biel auf dem Eis. Vom 21. bis 23. Dezember wird von 9 Teams der Cupsieger erkoren. In unserer 5-er Gruppe spielen wir eine Round Robin und der Sieger steht im Cupfinal.

Alle Infos, Spielzeiten, Resultate und auch ein Link zu Live-Übertragungen findet ihr auf curling.ch

Wir werden auch auf unserem Twitter Account @TeamFeltscher möglichst unsere Spiele live übertragen. Den Twitter Account könnt ihr auch hier auf der Site links sehen – falls ihr selbst keine Twitterer seid.

Neue Fotos by daniammann.com

Videos Team Langenthal auf Resports.ch

19. Dezember 2018

Wir berichten regelmässig über spannendes auf und neben dem Eis in Kurzvideos auf Resports.ch. Schaut mal rein:

Resports.ch Videos Team Langenthal

Zwei 5. Ränge in Kanada

14. November 2018

Unseren zweiten Kanada-Aufenthalt können wir mit der erfreulichen Bilanz von zwei 5. Rängen beenden. Am DEKALB Superspiel in Morris, MB wie auch am Grand Slam of Curling Tier 2 in Thunder Bay, ON haben wir uns für die Viertelfinalspiele qualifiziert und mussten uns erst dort geschlagen geben.

Somit haben wir von unseren ersten sechs Turnieren in der neuen Formation bei vieren für die Playoffs qualifiziert. Das liegt über unseren Erwartungen und macht uns natürlich hungrig auf mehr. Wir konnten uns sehr schnell weiterentwickeln und sind mit dem Stand mehr als zufrieden. Wir dürfen uns momentan auf der Weltrangliste des laufenden Jahres bereits auf Rang 21 einordnen.

Jetzt steht eine Wettkampfpause bevor, an welcher wir weiter an uns feilen und Energie für die zweite Saisonhälfte tanken.

 

Finalspiel am Womens Masters Basel erreicht

22. Oktober 2018

Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Wochenende in Basel zurück. Wir konnten alle Gruppenspiele (RUS/Sidorova, CZE/Kubeskova, SUI/Keiser, SUI/Fellmann) für uns entscheiden. Auch am Playoff-Sonntag ging es im gleichen Stil weiter. Siege gegen JAP/Yoshimura und SUI/Tirinzoni brachten uns in das Finalspiel. Dort mussten wir uns erstmals geschlagen geben gegen SUI/Stern. Trotzdem sind wir sehr zufrieden und freuen uns über unsere grossen Schritte weiter nach vorne.

Wir gratulieren Team Stern zum Turniersieg und danken den Organisatoren in Basel für das tolle Turnier.

Für uns geht es nach zwei Wochen Wettkampfpause weiter in Canada wo wir das DEKALB Superspiel in Morris MB und den Grand Slam Tier 2 in Thunder Bay bestreiten.

Administration